BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Zur Startseite
Zertifizierter Fachbereich Orthopädie
Team & Kontakt

EndoProthetikZentrum

Zertifikat endoCertzoom

Am 10.07.2015 wurde der Fachbereich Orthopädie in der Chirurgischen Abteilung durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) als EndoProthetikZentrum zertifiziert. Damit zeichnet die ärztliche Fachgesellschaft Kliniken mit besonders guten Therapieabläufen und Behandlungsergebnissen bei der Implantation von künstlichen Gelenken aus. Dabei wird nicht nur die vorgehaltene Struktur, also bauliche und technische Möglichkeiten eines Krankenhauses, oder die Erfahrung des Operateurs beurteilt, sondern der gesamte Behandlungsprozess unter die Lupe genommen.

Voraussetzung ist ein reibungsloses Ineinandergreifen der verschiedenen Berufsgruppen, die mit der Behandlung des Patienten betraut sind, aber auch die bewusste Zentrierung des Behandlungsablaufes auf den Patienten. Ausgezeichnet werden also alle Abläufe von der ersten Kontaktaufnahme in der Ambulanz über die Aufklärung der Patienten und die Operationen bis hin zur Einbindung der Physiotherapie während des stationären Aufenthaltes wurden Vorgehensweisen standardisiert. Das Ergebnis ist eine einheitliche Vorgehensweise in der Behandlung der Patienten und optimal aufeinander abgestimmte Arbeitsprozesse für die Mitarbeitenden. Die einheitlichen Standards und interdisziplinären Abläufe im EndoProthetikZentrum Tauberbischofsheim sind vorbildlich und entsprechen dem hohen Anspruch und der DGOOC. Dies wurde mit Erhalt des Zertifikats bestätigt.

Die auf Endoprothetik spezialisierten zwei Hauptoperateure Dr. Heiko Sprenger und Sasa Malania führen jährlich rund 300 primäre Eingriffe durch. Unterstützt werden sie von spezialisierten Fachleuten anderer medizinischer Abteilungen, den Pflegekräften, der Physiotherapie sowie den Mitarbeitern des Sozialdienstes.

Weitere Informationen über Sprechzeiten, Anmeldung, Aufnahme und Therapiemöglichkeiten des EndoProthetikzentrums finden Sie hier.


 

Wir sind für Sie da

Leitender Arzt

Sprenger, Heiko

Leiter Fachbereich Orthopädie
Facharzt für Orthopädie
Knie- und Hüftendoprothetik, komplette konservative Orthopädie, Osteopathie, Vorfußchirurgie, Arthroskopien

Tel: 09341 800-1261
Fax:09341 800 30 1237
heiko.sprenger@khtbb.de

Hauptoperateure

Sprenger, Heiko

Leiter Fachbereich Orthopädie
Facharzt für Orthopädie
Knie- und Hüftendoprothetik, komplette konservative Orthopädie, Osteopathie, Vorfußchirurgie, Arthroskopien

Tel: 09341 800-1261
Fax:09341 800 30 1237
heiko.sprenger@khtbb.de

Malania, Sasa

Oberarzt Unfallchirurgie

Unsere Kooperationspartner

Wir sind von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische
Chirurgie zertifiziert als Endoprothetikzentrum Tauberbischofsheim. Unsere Kooperationspartner sind:

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Prof. Dr. Peter Baier Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
Klinik für Anästhesiologie Prof. Dr. Hubert Böhrer Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
Würzburger EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung Prof. Dr. Maximilian Rudert König-Ludwig-Haus, Würzburg
Labor Dr. Helmut Reinwald Krankenhaus Tauberbischofsheim
Labor Dr. Rosemarie Schwarz Labor Dr. Limbach und Kollegen Medizinisches Versorgungszentrum
Pathologie PD Dr. Matthias Woenckhaus und Dr. Thomas Lorey Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
Physikalische Therapie Harald Ackermann Krankenhaus Tauberbischofsheim
Sozialdienst Silvia Hofmann Gesundheitsholding Tauberfranken
Strahlentherapie Dr. Maath Gernert Praxis für Strahlentherapie Tauberfranken
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie Kommissarische Ärztliche Leitung: Dr. Cordelia Boudriot und Dr. Marcus Maier Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim

Sprechstunden

Dr. Heiko Sprenger

Tag Uhrzeit
Montag und Donnerstag 9 bis 15 Uhr
und nach Vereinbarung

Sasa Malania

Tag Uhrzeit
Montag, Mittwoch und Freitag 8 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung mit beiden Ärzten bitte unter Telefon 09341 800-1261

 
 
 
 
4
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.