Zur Unternehmensseite
Herzlich willkommen
Unsere Leistungen
Team und Kontakt
Von Arzt zu Arzt
Herzlich willkommen

Sorge um den älteren Patienten

Geriatrie

Die medizinische Behandlung betagter und hochbetagter Patienten mit mehreren unterschiedlichen Erkrankungen (Multimorbidität) ist ein besonderer Schwerpunkt am Krankenhaus Tauberbischofsheim. Ziel der Behandlung durch unser Team für Altersmedizin (Geriatrie) ist es, solche Patienten möglichst lange vor dem Verlust ihrer Eigenständigkeit zu bewahren bzw. ein möglichst hohes Maß an selbstversorgender Kompetenz wiederherzustellen um so die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Nach der Aufnahme erfolgt eine umfassende Diagnostik der alters- und krankheitsbedingten funktionellen Einschränkungen. Darauf abgestimmt legen wir eine individuell angepasste Therapie fest. Unser Team aus Ärzten, speziell ausgebildeten Pflegekräften, Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden sowie dem Sozialdienst und eventuell auch Ernährungsberater und Psychotherapeuten kümmert sich intensiv um die Patientinnen und Patienten. Gemeinsam dokumentieren wir in einer wöchentlichen Besprechung den Genesungsfortschritt und legen das weitere Vorgehen fest.

Unsere Leistungen

Das können wir für Sie tun

  • Geriatrische Assessments in mindestens vier Bereichen (Mobilität, Selbsthilfefähigkeit, Kognition, Emotion)
  • Soziales Assessment zu Bereichen wie soziales Umfeld, Wohnumfeld, häusliche/außerhäusliche Aktivitäten, Pflege-/Hilfsmittelbedarf, rechtliche Verfügungen)
  • Abklärung und Therapie akuter Herz- und Lungen- Erkrankungen des älteren Menschen
  • Abklärung und Therapie akuter Bewusstseinsveränderungen/Delir besonders bei vorab bestehenden neurokognitiven Störungen
  • Abklärung und Therapie von Gangstörungen und Sturzkrankheit
  • Schluckdiagnostik
  • Geriatrische Beurteilung der medikamentösen Therapie bei Mehrfach- bzw. Übermedikation
  • Abklärung von Hirnleistungsstörungen sowie dementieller Syndrome
  • Geriatrische Schmerztherapie bei akuten, subakuten und chronischen Beschwerden
  • Aktivierende therapeutische Pflege durch speziell geschulte Geriatrie-Pflegekräfte
  • Intensive Behandlung und Betreuung durch unsere Physio- und Ergotherapeuten
  • Psychologische Betreuung
  • Vermittlung von Hilfsmöglichkeiten und Organisation der Weiterversorgung nach dem Krankenhausaufenthalt
Team und Kontakt
Dr. Ana Maria Mateescu
Chefärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie und Ernährungsmedizin, ABS-Expertin
Von Arzt zu Arzt

Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung

Für geriatrische Patienten stellt ein Krankenhausaufenthalt eine besondere Herausforderung dar, da die Unterbrechung der gewohnten, häuslichen Strukturen weitere Funktionseinschränkungen nach sich ziehen kann. Entsprechend ist die strukturierte Zusammenarbeit mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten, sowie mit ambulanten und stationären Einrichtungen aus dem Bereich der Altenhilfe Grundvoraussetzung.

Das Erkennen des Patienten als "geriatrischer Patient" stellt die zentrale Anforderung an den Aufnahmeprozess dar. Dazu wird im St.-Marien-Hospital der Barthel Index standardisiert als erster Schritt des geriatrischen Assessments eingesetzt.

Gerne prüfen wir, ob Ihre Patienten für einen frührehabilitativen Aufenthalt bei uns in Frage kommen. Dies hängt von der Beurteilung ab, ob die Selbstversorgungskompetenz gesteigert werden kann. Dazu nutzen Sie bitte den Anmeldebogen mit dem kleinen Barthl-Index, den Sie auch jederzeit Sekretariat für Innere Medizin zugesendet bekommen können.

Bitte melden Sie Ihren Patienten/ Ihre Patientin an. Verwenden Sie hierfür das Formular "Anmeldung Akutgeriatrie". Dieses können Sie uns gerne ausgefüllt per Fax oder E-Mail zusenden.


Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.