BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Fortbildungen

 
 

Das Bildungszentrum "Gesundheit und Pflege" am Krankenhaus Tauberbischofsheim bietet gemeinsam mit dem Caritas-Bildungszentrum ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Berufe im Gesundheitswesen an. Sie finden hier das Programm 2020 im Überblick.

filtern nach:   

  • 05.03.2020 08:30 10:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen als tagesstrukturierende Maßnahmen

    Medizin und Pflege | Konferenzraum Neubau EG 78 - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Begegnung - Beschäftigung - Beratung

     
  • 11.03.2020 | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Doppelfortbildung: Schulterschmerz/ BG-liche D-Arztverfahren

    Medizin und Pflege | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Schulterschmerz - konservative und operative Behandlung BG-liche D-Arztverfahren, ambulante und stationäre Aspekte

     
  • 11.03.2020 15:00 16:30 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Arbeitsgruppe Aromapflege

    Sonstige | Konferenzraum Haus II - Krankenhaus Tauberbischofsheim

     
  • 11.03.2020 17:00 | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Schulterschmerz

    Medizin und Pflege | Konferenzraum Neubau Psychiatrie - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Konservative und operative Behandlung BG-liche D-Arztverfahren, ambulante und stationäre Aspekte

     
  • 18.03.2020 09:00 13:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Umgang mit kleinen Hilfsmitteln

    Medizin und Pflege | Konferenzraum Neubau Psychiatrie - Krankenhaus Tauberbischofsheim

     
  • 18.03.2020 17:00 18:30 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Ein Blick ins Gehirn

    Medizin und Pflege | Konferenzraum Neubau EG 78 - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Aktuelles zur Neuroplastizität und deren Bedeutung für die Depression

     
  • 25.03.2020 14:30 16:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Zytostatika-Unterweisung nach der Gefahrstoffverordnung

    Medizin und Pflege | Gemeinschaftsraum Haus Heimberg - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Gemäß § 14 Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), TRGS 525 (Umgang mit Gefahrstoffen im humanmedizinischen Bereich) und Zytostatika - Richtlinie der Länder müssen alle Personen, die mit Zytostatika umgehen, einmal jährlich mündlich und arbeitsplatzbezogen unterwiesen werden.Zum betroffenen Personenkreis gehört sowohl das ärztliche als auch das pfl ege-rische Personal aller Stationen und Bereiche, die Zytostatika verabreichen. Die Unterweisung erfolgt durch die Apotheke.

     
  • 25.03.2020 17:00 | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Reanimation, Logistik, Theorie und praktische Übungen

    Medizin und Pflege | Krankenhaus Tauberbischofsheim

     
  • 08.04.2020 13:45 14:45 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Datenschutz in der Krankenhauspraxis

    Sonstige | Konferenzraum Neubau Psychiatrie - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Jeder Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer im Krankenhaus muss die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Dies erfordert Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit, Sorgfalt und Rücksicht im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die Klinikleitung ist darauf bedacht, dass sich Mitarbeiter ihrer Verantwortung bewusst sind. Sie werden in die Grundlagen des Datenschutzes eingeführt. Dabei werden die Besonderheiten in ihrem direkten Arbeitsbereich berücksichtigt.

     
  • 23.04.2020 13:45 15:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Basishygiene - unser tägliches Geschäft

    Medizin und Pflege | Gemeinschaftsraum Haus Heimberg - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Die weiterhin wachsenden Zahlen von MRE-Patienten sowie die stetige Medienpräsenz der Hygiene macht das Thema von Jahr zu Jahr wichtiger. Der richtige Umgang im Krankenhausalltag, bei den täglichen Kontaktpunkten, sollte daher bewusst wahrgenommen werden und die Kenntnisse über Basishygiene und Übertragungen in dieser Fortbildung gefestigt werden.

     
 
 
 
606
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.