Zur Unternehmensseite

25.11.2021

Donnerstag, 9. Dezember um 17 Uhr

Online-Vortrag: Schmerzen im Knie - Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Online-Vortrag: Schmerzen im Knie - Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Online-Vortrag „Schmerzen im Knie: Ursachen und Therapiemöglichkeiten“ am Donnerstag, 9. Dezember, um 17 Uhr; Anmeldung zum Vortrag und Fragen bis spätestens Mittwoch, 8. Dezember, um 12 Uhr, an folgende E-Mail-Adresse: veranstaltung@khtbb.de. Der Link zur Teilnahme am Online-Vortrag wird am Morgen des Veranstaltungstages per E-Mail an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt.


Was tun, wenn das Knie bei jeder Bewegung schmerzt oder ein Bewegen kaum noch möglich ist? Was, wenn das Gelenk sogar steif ist?

Die Ursachen für Beschwerden im Knie können unterschiedlich sein, weiß Sasa Malania, Oberarzt des Endoprothetikzentrums am Krankenhaus Tauberbischofsheim. „Fehlstellungen, Arthrose, Knorpelschäden, Unfälle und Verletzungen – all das kann zu starken Schmerzen im Kniegelenk und damit zu einem großen Leidensdruck bei den Betroffenen führen“, erklärt der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezialist für Hüftgelenks- und Kniegelenksendoprothetik, Knie- und Schulterarthroskopie und Traumatologie.

In seinem Online-Vortrag „Schmerzen im Knie: Ursachen und Therapiemöglichleiten“ am Donnerstag, 9. Dezember, um 17 Uhr, gibt der Oberarzt Antwort auf offene Fragen. Zudem spricht er über mögliche Ursachen von Knieschmerzen und geht ausführlich auf verschiedene Behandlungsmöglichkeiten ein. Darunter zum Beispiel Therapiemöglichkeiten ohne Operation oder auch der klassische Gelenkersatz. Zudem wird er näher auf die sogenannte ACP-Therapie eingehen, bei der mit Hilfe von körpereigenem, konditioniertem Blutplasma (ACP), die Regeneration von Gewebe beschleunigt und dadurch eine Heilung unterstützt und Schmerzen gelindert werden können.

Im Anschluss an seinen Vortrag steht der Oberarzt im Chat für Fragen zur Verfügung. Interessierte können auch schon vorab Fragen per E-Mail senden, die Sasa Malania dann während des Vortrages beantworten wird.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.