BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Standard
Herzlich Willkommen
Kontakt

Förderverein "Krankenhaus und Heime Main-Tauber e.V."

Wir für Sie und Sie für uns.

Mehr als 100 Interessenten unterschrieben bei der Gründungsversammlung des „Fördervereins der Krankenhäuser und Heime des Main-Tauber-Kreises e. V.“ spontan einen Mitgliedsantrag. Sie wollten damit ihre Verbundenheit zum Krankenhaus Tauberbischofsheim sowie zu den Seniorenzentren Haus Heimberg und Gerlachsheim bekunden und ein deutliches „Ja“ zu der Arbeit sagen, die seit vielen Jahren in diesen Gesundheitseinrichtungen geleistet wird. Mittlerweile zählt der Förderverein "Krankenhaus und Heime Main-Tauber (KHMT) e.V." schon über 500 Mitglieder.

Auch Sie können mit Ihrer Mitgliedschaft ein Zeichen setzen, wenn Sie die heutige und zukünftige Arbeit der Krankenhaus und Heime Main-Tauber gGmbH (KHMT) in ideeller und materieller Weise unterstützen möchten. Menschen, die den Vorhaben der KHMT wohlwollend gegenüberstehen, die sich auch mal stark machen können oder wollen, damit in ihrer Region auch weiterhin ein optimales Gesundheitsangebot bestehen bleibt, sind herzlich willkommen als neue Vereinsmitglieder. Eine Beitrittserklärung finden Sie in unserem unten stehenden Flyer zum Download. Gern informieren wir Sie unverbindlich näher.

Spendenkonten - Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Sparkasse Tauberfranken

IBAN: DE 16 6735 2565 0001 0732 12

BIC: SOLA DES1 TBB


Volksbank Main-Tauber eG

IBAN: DE05 6739 0000 0070 9994 04

BIC: GENO DE61 WTH

 

Wir sind für Sie da

Der Vorstand des gemeinnützigen Fördervereins setzt sich aus folgenden Persönlichkeiten zusammen: 1. Vorsitzende ist der ehemalige Chefarzt der Inneren Abteilung des Krankenhauses Tauberbischofsheim, Prof. Dr. med. Hans Ruppin. Sein 1. Stellvertreter ist der Internist Dr. med. Rainer Grabs, der in Tauberbischofsheim eine Praxis betreibt. Der 2. stellvertretende Vorsitzende ist der ehemalige Pflegedirektor des Krankenhauses Tauberbischofsheim, Manfred Wiesler. Schriftführerin ist Karin Syksch, Sekretärin in der Inneren Medizin im Krankenhaus Tauberbischofsheim, und Dagmar Scheer, Mitarbeiterin in der Finanzbuchhaltung der KHMT, fungiert als Kassenwart. Die Beisitzer des Fördervereins sind: Landrat Reinhard Frank, Wolfgang Vockel (Bürgermeister von Tauberbischofsheim), Roland Andre (Geschäftsführer der Distelhäuser Brauerei), Bernhard Moll (ehemaliger Kaufmännischer Direktor der KHMT), Max Braun (Regionaldirektor der Sparkasse Tauberfranken), Albert Mohr (Winzer aus Beckstein), Michael Schneider (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Main-Tauber) und Gerold Spinner (Landmaschinen und Klempnerei, Großrinderfeld).

Kontakt

Förderverein „Krankenhaus und Heime Main-Tauber“ e.V.
Albert-Schweitzer-Straße 37
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341 61137
Fax: 09341 800-1469
E-Mail: hans.ruppin@gmail.com

Ansprechpartner

Ruppin, Hans

Erster Vorsitzender des Fördervereins "Krankenhaus und Heime Main-Tauber"

Tel: 09341 61137
hans.ruppin@gmail.com

Grabs, Rainer

Erster stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins "Krankenhaus und Heime Main-Tauber"

Tel: 09341 929020

Wiesler, Manfred

Zweiter stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins "Krankenhaus und Heime Main-Tauber"

Tel: 09306 8504

 
 
 
 
71