BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Krankenhaus Tauberbischofsheim

Albert-Schweitzer-Straße 37
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 09341 800-0
Fax: 09341 800-1469
E-Mail: info@khtbb.de

Aktuelles

  • 20.07.2016
    Ein Leuchtturm für das Land Baden-Württemberg

    Ein Leuchtturm für das Land Baden-Württemberg

    Gleich drei Anlässe gab es am Samstag, 16. Juli im Krankenhaus Tauberbischofsheim zu feiern: das 50-jährige Bestehen von Haus I und der Krankenpflegeschule sowie die Eröffnung des Neubaus Psychiatrie. Mehrere hundert Besucher feierten mit. Sozialminister Manfred Lucha lobte das Behandlungsangebot im Krankenhaus Tauberbischofsheim als vorbildlich und "Leuchtturm für das Land".    

     
     
  • 11.07.2016
    Sozialminister Lucha eröffnet Neubau der Psychiatrie

    Sozialminister Lucha eröffnet Neubau der Psychiatrie

    Mit einem Festakt und einem Tag der Offenen Tür feiert das Krankenhaus Tauberbischofsheim am Samstag, 16. Juli, sein 50jähriges Bestehen und zugleich die Einweihung des Neubaus Psychiatrie. Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) wird am Morgen mit einer Festrede das 30 Millionen Euro-Projekt eröffnen. Von 13 bis 17 Uhr öffnet das Krankenhaus dann seine Türen für interessierte Besucher.    

     
     
  • 06.07.2015
    Chirurgie jetzt Endoprothetikzentrum

    Chirurgie jetzt Endoprothetikzentrum

    Es ist ein Gütesiegel von höchster Stelle: Das Krankenhaus Tauberbischofsheim ist jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) als „EndoProthetikzentrum“ ausgezeichnet worden. Damit wird den Ärzten, Pflegenden und Therapeuten am Krankenhaus Tauberbischofsheim bestätigt, dass sie bei der Behandlung von Patienten mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken höchste Qualitätsstandards erfüllen.    

     
     
  • 25.06.2015
    Protest gegen geplante Krankenhausreform

    Protest gegen geplante Krankenhausreform

    Die Empörung ist groß und sie reicht über alle Gruppen hinweg: Der Betriebsrat im Krankenhaus Tauberbischofsheim zusammen mit der Gewerkschaft ver.di, die Mitarbeitervertretung im Caritas-Krankenhaus und an ihrer Seite die Direktorien der beiden Einrichtungen – insgesamt mehr als 400 Mitarbeitende aus allen Berufsgruppen demonstrierten am Mittwoch, 24. Juni, gemeinsam für eine ausreichende Finanzierung des Personals in den Krankenhäusern in Deutschland.    

     
     
  • 02.06.2015
    Weiterbildung zum Praxisanleiter

    Weiterbildung zum Praxisanleiter

    Gezielte praktische Anleitung ist originäre Aufgabe von examinierten Pflegenden. Die veränderte Gesetzeslage in der Kranken- und Altenpflege erfordert für die praktische Ausbildung Praxisanleiter, die über eine berufspädagogische Zusatzqualifikation verfügen. Das Bildungszentrum „Gesundheit und Pflege“ am Krankenhaus Tauberbischofsheim bietet nun einen neuen Kurs der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Praxisanleiter in der Pflege an.    

     
     
  • 08.05.2015
    "Tag der Pflege" am 13. Mai

    "Tag der Pflege" am 13. Mai

    Pflege in Krankenhäusern und Kliniken ist etwas, das es nach dem geltenden DRG-Abrechnungssystem in Deutschland eigentlich gar nicht gibt. Bestimmend für die Zahlungen an die Krankenhäuser sind vor allem die Diagnose des Patienten und die ärztlichen Therapien, die angewendet werden. Seit Jahren fordern die Pflegenden daher, die Leistungen der Schwestern und Pfleger auch in den Abrechnungen regelhaft geltend zu machen. Beim Tag der Pflegenden am Mittwoch, 13. Mai, im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim wird der Bundestagabgeordnete und Krankenhaus-Experte der CDU / CSU, Lothar Riebsamen, den neuen Entwurf der Großen Koalition zur Krankenhausreform 2015 vorstellen und sich den Fragen der Pflegenden stellen.   

     
     
  • 31.03.2015
    Weiterbildung zur pflegerischen Leitung erfolgreich abgeschlossen

    Weiterbildung zur pflegerischen Leitung erfolgreich abgeschlossen

    Die Premiere war ein voller Erfolg: Erstmals bot das Bildungszentrum "Gesundheit und Pflege" am Krankenhaus Tauberbischofsheim die staatlich anerkannte berufsbegleitende Weiterbildung zur pflegerischen Leitung eines Bereiches im Krankenhaus und anderen pflegerischen Versorgungsbereichen an. 13 Kursteilnehmer haben ihr Zertifikat nun in der Tasche. Der Notendurchschnitt lag bei außerordentlich guten 1,9.   

     
     
  • 11.03.2015
    Positive Bilanz für Bereich Endoprothetik

    Positive Bilanz für Bereich Endoprothetik

    Vor fünf Jahren wurde am Krankenhaus Tauberbischofsheim der Schwerpunkt Endoprothetik als Teil der Chirurgie eingerichtet. Dieses „kleine Jubiläum“ nahm der leitende Arzt Dr. Heiko Sprenger jetzt zum Anlass und zog eine positive Bilanz.   

     
     
  • 24.02.2015
    Nur im Notfall in die Notaufnahme

    Nur im Notfall in die Notaufnahme

    Grippe-Hochzeit, Faschingsferien oder einfach nur ein Wochenende – die Notaufnahmen an den Krankenhäusern in Deutschland werden derzeit überschwemmt mit Patienten. Was aus vielen Krankenhäusern in Deutschland berichtet wird, trifft auch das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim und das Krankenhaus Tauberbischofsheim.   

     
     
 
 
 
153